Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gerüchte

Juventus diskutiert Ramsey-Verkauf, aber keine Chance auf Arsenal-Rückkehr

Die Bianconeri wollen in ihrem Kader Platz für Neuzugänge schaffen und wollen unter anderem einen walisischen Nationalspieler loswerden

Aaron Ramsey spielt in den langfristigen Plänen von Juventus Turin keine Rolle mehr. Transfernews hat erfahren, dass die Serie A-Riesen Gespräche mit den Vertretern des Mittelfeldspielers suchen, um einen Käufer zu finden.


Der walisische Nationalspieler hat die letzten beiden Saisons in Turin verbracht und wechselte im Sommer 2019 ablösefrei nach Italien, nachdem sein Vertrag bei Arsenal auslief.

Verletzungsprobleme sind für den 30-Jährigen im Allianz-Stadion ein allzu bekanntes Thema geblieben. Juve sucht nun nach einem Sommertransfer, der ihnen erlaubt, Platz im Kader von Massimiliano Allegri freizumachen.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Advertisement

Interessante News

Bestätigt

Der 35-Jährige verlässt Inter nach dem Gewinn des Serie-A-Titels mit dem Verein und kehrt zurück in die Premier League Ashley Young steht kurz vor...

Bundesliga

Der französische Stürmer sagt das sein Landsmann versucht hat ihn in die Allianz Arena zu locken, während sie sich auf die Europameisterschaft in diesem...

Bestätigt

Der legendäre italienische Torhüter hat sich gegen einen Rücktritt entschieden, obwohl er auf die Mitte 40 zugeht Gianluigi Buffon wird nach seinem Abschied von...

Gerüchte

Der französische Nationalspieler gab in dieser Woche seine Zweifel über seine Zukunft im Parc des Princes zu und hat sich nun über Kommentare zu...