Connect with us

Hi, what are you looking for?

Ligue 1

Neymar wollte 2019 nicht nach Barcelona zurückkehren, behauptet PSG-Präsident Al-Khelaifi

Der Präsident des Ligue 1-Vereins sagt, dass der brasilianische Nationalspieler 2019 nie ins Camp Nou zurückkehren wollte.

Der Präsident von Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi, behauptet, dass Neymar im Jahr 2019 nicht nach Barcelona zurückkehren wollte, trotz weit verbreiteter Gerüchte zu dieser Zeit.

Neymar kam 2017 zu PSG, aber es wurde angenommen, dass er zunächst unzufrieden war, nachdem er für den Weltrekord von 222 Millionen Euro (198 Millionen Pfund) zu den Parisern gewechselt war, die eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag auslösten.

Der brasilianische Star signalisierte kürzlich seine Zufriedenheit in der französischen Hauptstadt, indem er einen neuen Vertrag bis 2025 unterzeichnete, und Al-Khelaifi behauptet, dass er nie gehen wollte.

Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Advertisement

Interessante News

Bestätigt

Der 35-Jährige verlässt Inter nach dem Gewinn des Serie-A-Titels mit dem Verein und kehrt zurück in die Premier League Ashley Young steht kurz vor...

Bundesliga

Der französische Stürmer sagt das sein Landsmann versucht hat ihn in die Allianz Arena zu locken, während sie sich auf die Europameisterschaft in diesem...

Bestätigt

Der legendäre italienische Torhüter hat sich gegen einen Rücktritt entschieden, obwohl er auf die Mitte 40 zugeht Gianluigi Buffon wird nach seinem Abschied von...

Gerüchte

Der französische Nationalspieler gab in dieser Woche seine Zweifel über seine Zukunft im Parc des Princes zu und hat sich nun über Kommentare zu...